Die besten spirituellen und religiösen Bücher für dieses Jahr.

Da sind wird also. Jahr 2017. Und viele von uns werden den ein oder anderen guten Vorsatz gefasst haben. Möglicherweise finden sich darunter auch Dinge wie: Dieses Jahr werde ich mehr lesen! Dieses Jahr werde ich mich mehr mit dem Thema Gott und Co. befassen! Oder aber man liest ohnehin schon viel und sucht nun nur nach einer Quelle, mit guten Tipps rund um die Themen Religion und Spiritualität.

Egal welcher Umstand sie bewegt hat diese Zeilen zu lesen. Hier finden sie die passenden Bücher dazu!

  1. Gespräche mit Gott Band 1-3, Zuhause in Gott Neale Donald Walsch Gleich eine ganze Buchreihe macht den Start unserer Liste aus. Hier findet man im Grunde alles, wozu man die passende Frage haben könnte. Warum bin ich auf dieser Welt? Wer ist Gott? Warum passiert mir das? Jeder Band beschäftigt sich mit einem anderen Überthema. Vom Individuum bis hin zum Universum. Sehr spannend!
  2. Die Welt der Mystik, Timothy Freke und Peter Gandy Der Name ist Programm. In diesem Buch geht es vor allem um Mystiker aller Art. Weniger auf der Religionsebene angesiedelt, ist dieses Buch insbesondere für Leser geeignet, die ihren spirituellen Weg suchen.
  3. Autobiographie eines Yogi, Paramahansa Yogananda, SRF Was ist eigentlich ein Yogi und wie ist er zu einem eben solchen geworden? Paramahansa Yogananda (1893-1952), ein indischer Yogi erzählt aus seinem eigenen Leben und wie er es geschafft hat, über viele Jahre hinweg bis zum tiefsten Punkt seiner Seele zu gelangen. Für Menschen mit meditativem Hintergrund eine echte Empfehlung!
  4. So stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein, Peter Lauster Spiritualität ist nicht zuletzt auch eine Frage des eigenen Selbstbewusstseins. Denn nur wer über eine ordentliche Portion dessen verfügt, mag auch in der Lage sein über sein eigenes Ich hinaus zu blicken.
  5. Der Healing Code, Alex Loyd & Ben Johnson Medizin ist nicht alles? Da könnten Sie recht haben. Dieses Buch ist der Schlüssel zu Bewältigungen aller Art. Wie spaltet man tiefsitzende Traumata auf und kommt gestärkt aus diesen zurück? Eine Frage der inneren Perspektive und den richtigen Techniken. Letzteres zu finden in diesem Werk.
  6. Die Bibel Wie, sie glaubten eine Liste über die besten Religionsbücher beinhaltet nicht die Bibel? Dabei steckt sie voller Gleichnisse die nach wie vor Bestand haben und unter Umständen sind diese heute sogar relevanter denn je. Daher wäre dieses Jahr vielleicht ja gut dafür geeignet, diese einmal zu lesen. Wenn nicht schon längst getan.
  7. Jetzt! Die Kraft der Gegenwart Eckhardt Tolle hat es geschafft. Aufgestiegen zur höchsten Zufriedenheit und dabei doch so herzlich geblieben. Nicht mit dem Finger zeigt er auf jene, die noch immer den falschen Dingen nach jagen, sondern auf liebevolle und einfühlsame Art schreibt er über seine Erfahrungen. Auf einer Ebene, ohne abgehoben zu wirken.
  8. Füttere den weißen Wolf: Weisheitsgeschichten, die glücklich machen Eine Frage nach dem Sinn im Leben. Oder besser gesagt nach dem Weg den ein jeder von uns gehen möchte. Soll es die helle Seite sein die einen umgibt, oder aber eine dunkle in der Hass und Misstrauen überwiegen. Ein jeder hat die Wahl.